Startseite

 Warum Vertuss


Ein Vertikaler Garten sorgt für einen Mehrwert des Gebäudes. Er verbessert die Luftqualität, produziert Sauerstoff, bindet Stickstoff, arbeitet der Erderwärmung entgegen und sorgt so für die Verbesserung des eigenen Lebensumfelds.  Der Vertikaler Garten ist ein freistehendes System. Das System ist bis zu 12m hoch und ohne Befestigung an einer Wand einsetzbar.  Bei höheren Aufbauten wird das System zusätzlich an die Wand verankert. Durch den Luftraum zwischen Wand und Vertikalen Garten entsteht eine Wärmedämmung.

 Das Konzept


Das Vertuss-System ist komplett vorgefertigt, vorgezüchtet und bepflanzt. Die verzinkten Stahlboxen haben die Maße 1.000 x 250 x 500 mm. Am oberen Rand ist eine Tropfbewässerung befestigt. Die Boxen werden in Metallprofilen gestapelt. Die Profile werden auf dem Boden befestigt, so dass man die Boxen hineinstellen und stapeln kann. Zum Abschluss wird zur Verriegelung eine Abdeckleiste angeschraubt. Die Boxen selber sind mit einem UV-beständigen Flies ausgelegt und mit dem unter dem Punkt „System“ umschriebenen Substrat gefüllt.

 Gründe für das Vertuss-System


Lieferung eines bepflanzten und vorgezogenen Systems
In der Anfangsperiode braucht man nicht düngen
Isolation
 Lärmschutzdämmung bis 12 dB
 10 Jahre Garantie auf die Konstruktion
 Freistehendes System bis 12 m Höhe
 Konstruktion gemäß der europäischen Norm
 Abdeckleisten können in jeder gewünschten Farbe pulverbeschichtet werden

Besondere Projekte

Comments are closed.